Achim Lahrmann Rechtsanwalt

Schwerpunkte: Familienrecht, Erbrecht, Internetrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Medizinrecht, Versicherungsrecht

Als gebürtiger Osnabrücker habe ich bis zu meinem Abitur am Gymnasium Carolinum 1975 in meiner Heimatstadt gelebt, danach Bundeswehrzeit und Jura-Studium in Gießen und Münster. Nach dem ersten Staatsexamen 1983 bin ich zum Referendardienst wieder nach Osnabrück zurückgekehrt und seit 1986 hier als Rechtsanwalt niedergelassen, seit 1990 in eigener Kanzlei.

Als Einzelanwalt mit über 20-jähriger Berufserfahrung habe ich Fälle aus nahezu allen Rechtsge­bieten bearbeitet. Besondere Schwerpunkte ergaben sich dabei im Zivilrecht, insbesondere im Familien- und Erbrecht, sowie im Medizinrecht und neuerdings auch im Bereich des Internetrechts.

Im Medizinrecht war ich in der Zeit von 1996 bis zum Jahr 2000 Privatdozent an der Katholischen Fachhochschule in Norddeutschland für die Studiengänge "Gesundheitswesen" und "Pflegewissenschaft". In diesem Bereich bin ich nach wie vor als Dozent für Weiterbildungen und Seminare im Auftrag von Kranken­häusern, sowie anderen Organisationen im Gesundheitswesen tätig.

Weitere Schwerpunkte sind die umfassende Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen und die Durchführung von Zwangsverwaltungsverfahren in Zusammen­arbeit mit westdeutschen Gläubigerbanken. Besonders begeistern kann ich mich dabei für komplexe Fragestellungen, die eine sehr intensive Auseinandersetzung mit einem vielschichtigen Sachverhalt erfordern.

Ehrenamtlich tätig bin ich im Bereich des Sports als Vorsitzender eines der größten Osnabrücker Sportvereine, insoweit bin ich dem Sport- und dem Vereinsrecht praktisch verbunden.

Werdegang

1962 - 1966Grundschule St. Johann, Osnabrück
1966 - 1975Gymnasium Carolinum Osnabrück
7/1975dort Abitur
10/1975 - 2/1976Aufnahme des Jurastudiums an der Uni Gießen
3/1976 - 4/1977Ableistung des Wehrdienstes in Lingen/Ems
4/1977 - 6/1983Fortsetzung des Jurastudiums an derWestfälischen Wilhelms-Universität in Münster
6/1983Erstes juristisches Staatsexamen beim Justizprüfungsamt des Oberlandesgerichts Hamm/Westfalen
7/1983Aufnahme des Referendardienstes beim Oberlandesgericht Oldenburg  mit verschiedenen Ausbildungsstationen in Oldenburg und beim Landgericht Osnabrück
6/1986Zweites juristisches Staatsexamen beim Justizprüfungsamt in Hannover
ab Juli 1986 - heuteZulassung als Rechtsanwalt beimLandgericht Osnabrück
ab 7/2001Zusätzliche Zulassung beimOberlandesgericht Oldenburg 
ab 2003Zusätzliche berufliche Tätigkeit als Zwangsverwalter in Zusammenarbeit mit westdeutschen Gläubigerbanken
ab 1995Ehrenamtlich tätig als Vorsitzender des VfR Voxtrup 1927 e.V.
1990 - 2005Ehrenamtlich tätig im Ortsrat Voxtrup

Lehrtätigkeit / Vorträge

seit 1998Dozent für den Bereich Krankenhauswesen
ab 1995 - 2000Privatdozent bei der Katholischen Fachhochschule Norddeutschland in Osnabrück in den Fachbereichen "Gesundheitswesen" und "Pflegewissenschaft"
ab 1990Dozent in verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen in Magdeburg, danach beim Ludwig-Windhorst-Haus in Lingen/Ems und zusätzlich

Sprechen Sie mich an!

Tel.: +49 (0) 541-25 85 25
E-Mail: lahrmann(at)anwaeltehaus.net


Assistenz:

Erika Kay, Rechtsanwaltsfachangestellte

E-Mail:kay(at)anwaeltehaus.net

Kontaktdaten scannen

Montag, 16. Januar 2017

RechtsLaden

RechtsLaden im AnwälteHaus

RechtsLaden im AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Mo, Di10:00 - 12:00 Uhr
Mi, Do16:00 - 18:00 Uhr


Erstberatung ab 20,- EUR

Kontakt

AnwälteHaus

AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Tel.:+49 - (0)541 - 350 260
(Rüther, Baethge, Ellebrecht,
Möhring, Laue-Ogal, Schäck)
+49 - (0)541 - 258 525
(Lahrmann, Wulftange, Bahr)
Fax:+49 - (0)541 - 350 2626
+49 - (0)541 - 258 030
E-Mail:info(at)anwaeltehaus.net