08/05
2019

Angeklagter schweigt zum Überfall in Langen

Rechtsanwalt Schäck verteidigt vor dem Landgericht Osnabrück in einem Verfahren wegen Raubes.

Den Angeklagten wird vorgeworfen, eine Hofbesitzerin in Langen zu viert überfallen zu haben. Drei der vier haben ihre Tatbeteiligung eingeräumt, der vierte schweigt weiterhin.

Die Überfallene hat angegeben, wegen der Maskierung keinen der Täter erkannt zu haben. Einer von ihnen soll lediglich das Auto gefahren haben.



Beteiligte Anwälte:
Thilo Schäck

Pressekontakt

Journalisten, die sich für das AnwälteHaus interessieren, wenden sich bitte an:


RAin Sarah Tameling, LL.B.
tameling(at)anwaeltehaus.net

Tel.: +49 (0) 541 350 260

Donnerstag, 6. Mai 2021

RechtsLaden

RechtsLaden im AnwälteHaus

RechtsLaden im AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Mo, Di10:00 - 12:00 Uhr
Mi, Do16:00 - 18:00 Uhr


Erstberatung ab 20,- EUR

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns ist es uns leider nicht möglich Beratungen in unserem Rechtsladen anzubieten.

Kontakt

AnwälteHaus

AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Tel.:+49 - (0)541 - 350 260
Fax:+49 - (0)541 - 350 2626
E-Mail:info(at)anwaeltehaus.net