29/04
2015

Bewährungsstrafen für emsländische Drogenbande

(NOZ) Osnabrück. Mit Bewährungsstrafen und Geldauflagen endete das Verfahren gegen vier Männer aus Papenburg, Lathen und Osnabrück, die sechs Kilogramm Marihuana aus den Niederlanden illegal eingeführt hatten. Das Landgericht stufte die Tat als bandenmäßiges Vorgehen ein, warf aber aufgrund der geständigen Einlassungen der Angeklagten relativ milde Urteile aus.



Link:
Hier finden Sie den vollständigen Artikel.


Beteiligte Anwälte:
Karin Ellebrecht
Thilo Schäck



Beteiligte Anwälte:

Pressekontakt

Journalisten, die sich für das AnwälteHaus interessieren, wenden sich bitte an:

RA Klaus Rüther
Tel.: +49 (0) 172 311 373 4
ruether(at)anwaeltehaus.net

RA Henning J. Bahr, LL.M.
bahr(at)anwaeltehaus.net

Tel.: +49 (0) 541 350 260

Montag, 26. August 2019

RechtsLaden

RechtsLaden im AnwälteHaus

RechtsLaden im AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Mo, Di10:00 - 12:00 Uhr
Mi, Do16:00 - 18:00 Uhr


Erstberatung ab 20,- EUR

Kontakt

AnwälteHaus

AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Tel.:+49 - (0)541 - 350 260
Fax:+49 - (0)541 - 350 2626
E-Mail:info(at)anwaeltehaus.net