10/03
2015

Gewalttat in Upgant-Schott: Gericht braucht Zeit

Zeugen und Rechtsmediziner gehört / Verteidiger des Angeklagten geht gegen Bild-Zeitung vor

(ON) Aurich/Upgant-Schott. Im Prozess gegen den 19-jährigen Brookmerlander, der am 21. August vergangenen Jahres auf dem Spielplatz der Grundschule Upgant- Schott ein sechsjähriges Mädchen überfallen und sexuell missbraucht haben soll, nimmt sich das Auricher Landgericht viel Zeit, um das Geschehene zu verstehen. Das berichtete den ON gestern Verteidiger Klaus Rüther (Osnabrück) nach dem zweiten Verhandlungstag. (...) Unterdessen hat Verteidiger Rüther juristische Schritte gegen die Bild-Zeitung unternommen. Das Blatt hatte seinen Mandanten als „Monster“ bezeichnet, das „grinsend“ den Gerichtssaal betreten habe. Das sei eine Herabwürdigung und Falschdarstellung. „Wir haben Schmerzensgeldanspruch geltend gemacht“, so Rüther im Gespräch mit den ON.



Link:
Hier finden Sie den vollständigen Bericht.


Beteiligte Anwälte:
Klaus Rüther
Henning J. Bahr



Beteiligte Anwälte:

Pressekontakt

Journalisten, die sich für das AnwälteHaus interessieren, wenden sich bitte an:

RA Klaus Rüther
Tel.: +49 (0) 172 311 373 4
ruether(at)anwaeltehaus.net

RA Henning J. Bahr, LL.M.
bahr(at)anwaeltehaus.net

Tel.: +49 (0) 541 350 260

Sonntag, 25. August 2019

RechtsLaden

RechtsLaden im AnwälteHaus

RechtsLaden im AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Mo, Di10:00 - 12:00 Uhr
Mi, Do16:00 - 18:00 Uhr


Erstberatung ab 20,- EUR

Kontakt

AnwälteHaus

AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Tel.:+49 - (0)541 - 350 260
Fax:+49 - (0)541 - 350 2626
E-Mail:info(at)anwaeltehaus.net