15/03
2019

Hygiene im Krankenhaus im Fokus

Rechtsanwalt Laue-Ogal referierte auf dem hochkarätig besetzten 3M-Hygienegipfel in Neuss.

Die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention - kurz: KRINKO - gibt regelmäßig Empfehlungen ab, die an Kliniken und Krankenhäuser gerichtet sind. Angesiedelt ist die Kommission beim Bundesministerium für Gesundheit.

Die rechtliche Bedeutung dieser Empfehlungen und ihre Bedeutung im streitigen Verfahren vor den Gerichten waren Thema des 3M-Hygienegipfels in Neuss, auf dem auch Rechtsanwalt Timm Laue-Ogal als Experte und Referent geladen war. Der Fachanwalt für Medizinrecht erläuterte die unterschiedlichen Rechtsgebiete, die von den Empfehlungen betroffen sind, und die Konsequenzen der Nichtbeachtung.

Hierüber berichtete jetzt auch die Fachpresse (Management & Krankenhaus 3/2019), den detaillierten Bericht finden Sie hier.

  • KRINKO-EmpfehlungenRechtsanwalt Laue-Ogal als Referent und Experte auf dem 3M-Hygienegipfel in Neuss


Beteiligte Anwälte:
Timm Laue-Ogal

Pressekontakt

Journalisten, die sich für das AnwälteHaus interessieren, wenden sich bitte an:

RA Klaus Rüther
Tel.: +49 (0) 172 311 373 4
ruether(at)anwaeltehaus.net

RA Henning J. Bahr, LL.M.
bahr(at)anwaeltehaus.net

Tel.: +49 (0) 541 350 260

Sonntag, 16. Juni 2019

RechtsLaden

RechtsLaden im AnwälteHaus

RechtsLaden im AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Mo, Di10:00 - 12:00 Uhr
Mi, Do16:00 - 18:00 Uhr


Erstberatung ab 20,- EUR

Kontakt

AnwälteHaus

AnwälteHaus
Seminarstr. 13/14
49074 Osnabrück

Tel.:+49 - (0)541 - 350 260
Fax:+49 - (0)541 - 350 2626
E-Mail:info(at)anwaeltehaus.net